Raubüberfall Eppelheim – Angestellte und Passant schnappen Täter

Eppelheim, Mittwoch, 4. September 2019, 10:15 Uhr. Dieser 25-Jährige betritt die Tankstelle in der Eppelheimer Handelsstraße, bedroht die Kassiererin mit einem Holzknüppel. Erbeutet nach einem kurzen Gespräch 50 Euro. Die Kassiererin flüchtet unter Schock ins Büro und ruft um Hilfe. Gemeinsam halten sie den Täter bis zum Eintreffen der Polizei wenige Minuten später fest. Die Beamten riegeln den Schauplatz ab, sichern Beweise und nehmen den Täter in Gewahrsam. Ohne den Einsatz der Kollegen und Nachbarn wäre das sicherlich nicht so schnell gegangen. Trotzdem bleibt die Frage, was in einer solchen Situation zählt. Eigeninitiative oder Selbstschutz? Trotzdem würde sie es jederzeit wieder so machen, genau wie ihr Kollege und Nachbar. Ein ebenso beeindruckendes wie selbstverständliches Beispiel für Selbstlosigkeit im Alltag.