Gutes Herz: Seniorin stellt Obdachlosen Wohnwagen zur Verfügung

Heutzutage denken die meisten Menschen in erster Linie erst mal an sich. Doch es gibt – Gott sei Dank – auch noch Menschen, denen das Wohl anderer nicht egal ist. Einer davon ist Barbara Buhl aus Eppelheim. Die Seniorin stellt jetzt zwei Obdachlosen ihren Wohnwagen für die kalte Jahreszeit zur Verfügung. Dieser steht in Waldsee auf einer Campinganlage. Über die beiden Männer – Tom und Dieter – haben wir bereits vergangene Woche berichtet. Sie hausten bisher in einem selbstgebauten Lager aus Kartons, Matratzen und Planen unter der Konrad-Adenauer-Brücke in Ludwigshafen. Eine Alternative gab es für die beiden bis jetzt nicht: Obdachlosenhäuser oder Unterkünfte seien zu voll und teilweise viel zu schmutzig, sagten sie. Gut, dass es Menschen wie Barbara Buhl aus Eppelheim gibt, die die beiden von der Straße holte.