Wende im so genannten „Babymordprozess“: Der Hauptverdächtige kommt aus der U-Haft frei – Gespräch mit dem Anwalt der Nebenklage, Dr. Frank Peter

Es ist eine dramatische Wende im sogenannten Babymord-Prozess in Frankenthal: Der 35-jährige Angeklagte kam heute frei. Das Oberlandesgericht Zweibrücken entließ den mutmaßlichen Babymörder aus Frankenthal aus der Untersuchungshaft. Der Senat folgte damit einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts, wonach der Angeklagte zu lange in Untersuchungshaft saß. Die Verfassungsrichter sahen eine Überlastung des Landgerichts Frankenthal, es habe zu wenige Verhandlungstage gegeben. In diesem Video sehen Sie erst einen Beitrag und dann das Gespräch mit dem Anwalt der Nebenklage, Dr. Frank Peter, aus der Sendung RNF LIFE vom 31. Januar 2019.