Schlägerei an Grundschule in Heidelberg-Emmertsgrund

Die Einschulung von Erstklässlern ist eigentlich ein Grund zur Freude. Dass der Start in den so genannten Ernst des Lebens aber auch in eine Massenkeilerei ausarten kann, erlebten am Freitag mehrere Menschen an einer Grundschule im Heidelberger Emmertsgrund. Insgesamt rückten 18 Streifenwagen-Besatzungen an um die Schlägerei zu beenden. Neben mehren Prellungen unter den Streithähnen erlitt auch eine Polizistin Verletzungen durch ein Messer. rcs