100-Millionen-Projekt: In Heidelberg wird neue Frauenklinik eröffnet

Der baden-württembergische Finanzminister Nils Schmid eröffnete die neue Haut- und Frauenklinik in Heidelberg. Mit dem Umzug der Frauenklinik ins Neuenheimer Feld geht eine schier unendliche Geschichte der Neubauplanung zu Ende. Immer wieder scheiterte des Projekt am Geld. Dass der Neubau nun zustande kam liegt vor allem  daran, dass das Klinikum selbst über 60 Prozent der Baukosten stemmt. Normalerweise ist das Sache des Landes. Das neue Krankenhaus nun integriert die Hautklinik und  bietet auch eine hochmoderne Geburtshilfe an