1899 Hoffenheim: Erfolgsdruck vor Spiel gegen Hannover 96

Seit Ende Oktober ist Huub Stevens neuer Trainer bei Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim. So richtig gezündet hat der Holländer aber noch nicht. Vier Unentschieden, eine Niederlage, noch kein Sieg – so liest sich die magere Bilanz. Macht in der Konsequenz Tabellenplatz 18, also Letzter.
Für 1899 gehts am Wochenende also ums Ganze, zumal das Team gewissermaßen ein Sechs-Punkte-Spiel vor der Brust hat. Gegner in Sinsheim ist nämlich der Tabellen-14. Hannover. Und die 96er haben nur vier Punkte mehr auf dem Habenkonto.