1899 Hoffenheim Torhüter Oliver Baumann zu seiner Nominierung für die Nationalelf

Torhüter Oliver Baumann von der TSG 1899 Hoffenheim ist von Bundestrainer Yogi Löw in die Nationalmannschaft berufen worden. Er gehört zum 22-köpfigen Aufgebot für die Partien der Nations League am 3. September in Stuttgart gegen Spanien und drei Tage später in Basel gegen die Schweiz. Löw reagierte damit auf die Vakanz im Tor. Durch den Verzicht von Kapitän Manuel Neuer und der Knieverletzung von Marc-André ter Stegen hatte er in Bernd Leno vom FC Arsenal und dem Frankfurter Kevin Trapp nur noch zwei Torhüter im Aufgebot. Baumann gehörte zwischen 2010 und 2013 der deutschen U21-Auswahl an, war aber noch nie fürs A-Team nominiert worden.