2.500 Turner bei Stadionproben

Teilnehmer aus der ganzen Republik trainierten am Wochenende für die Abschlussgala des Internationalen Deutschen Turnfestes. Im Mannheimer Carl-Benz Stadion zum Beispiel zauberten rund 340 Kinder ein lebendiges Bild mit Reifen auf den Rasen, das an die Anfänge des Automobils erinnern soll. Der gebürtige Bensheimer Regisseur Harald Stephan inszeniert insgesamt sechs Großbilder für die Abschlussgala am 24. Mai. Außerdem werden internationale Show-Gruppen und erfolgreiche Olympioniken zur Gala erwartet. (22.04.2013)