Campus TV: 3D -Drucker für Beinprothesen

Das SRH Berufsförderungswerk Heidelberg bietet seit über 40 Jahren Umschulungen und Weiterbildungen für Menschen an, die nach einem Unfall oder einer Krankheit ihren Beruf aufgeben mussten. Die Weiterbildung setzt vor allem auf praxisnahe Projekte, um die Teilnehmer so gut und so schnell wie möglich wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Bei der zweijährigen Weiterbildung zum staatlichen Maschinenbautechniker nun haben es die Teilnehmer mit einem besonders spannenden Projekt zu tun: Es geht um die Herstellung einer Beinprothese mit Hilfe eines 3-D-Druckers.