350 000 Euro Schaden bei LKW-Unfall auf der A 61

350 000 Euro Schaden bei LKW-Unfall auf der A 61. Bei Mutterstadt krachten am Vormittag fünf Lastzüge zusammen. Zwei LKW-Fahrer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben kam es gegen 10 Uhr wegen Markierungsarbeiten zu einem Rückstau. Wie es heisst, bremste ein mit Containern beladener Transporter zu spät und krachte auf einen stehenden Abschlepp-Wagen sowie zwei weitere Lastzüge. Auch ein Sattelzug wurde in Mitleidenschaft gezogen. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn war zwischen den Kreuzen Mutterstadt und Ludwigshafen stundenlang blockiert.