Abtsteinach: Eröffnung der „Alla Hopp-Anlage“

Dietmar Hopp eröffnet zweite alla hopp-Anlage. Die Bewegungs- und Begegnungsanlage in der südhessischen Gemeinde Abtsteinach ist nach dem Pilotprojekt in Schwetzingen die erste reguläre Anlage. Die bisher größte Förderaktion der Stiftung soll Jung und Alt durch die Freude an Bewegung verbinden.
Die Bauzeit für das etwa 12.000 Quadratmeter große Areal betrug rund fünf Monate.Die Kosten für das Projekt in Abtsteinach belaufen sich nach Angaben der Hopp-Stiftung auf rund 2 Millionen Euro. Insgesamt werden etwa 40 Millionen Euro in die 19 Anlagen in der Metropolregion investiert.