Adel zu Gast in Speyer: Musik und Lesung mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis

Die Benediktinerin Hildegard von Bingen wurde im 12 Jahrhundert als Dichterin und Universalgelehrte verehrt. 2012 erhob sie  Papst Benedikt der 16. zur Kirchenlehrerin und Heiligen. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis kennen sie bestimmt auch. Die 53 Jährige wurde vor allem durch ihre wilden Frisuren, extravaganten Kleidern und ihr ausgedehntes Partyleben bekannt. Wie nun passen diese beiden Frauen zusammen? In der Dreifaltigkeitskirche in Speyer gab die tiefgläubige Fürstin Gloria von Thurn und Taxis ein Konzert zu Ehren von Hildegard von Bingen.