Anschluss gefunden: Die Straßenbahnlinie 22 rollt seit dem Wochenende durch die Heidelberger Bahnstadt

Das Projekt insgesamt ist höchst ambitioniert: Mehr als 10.000 Fahrgäste pro Tag, davon 7.000 Umsteiger vom Auto, will die Stadt Heidelberg mit ihrem Mobilitätsnetz für die Straßenbahn gewinnen. Insgesamt werden 173 Millionen Euro in dieses Projekt investiert. Am Samstag rollte erstmals die erneuerte Linie 22 in die Heidelberger Bahnstadt. Damit hängt Heidelbergs jüngster Stadtteil ab sofort am Mobilitätsnetz.