Arbeitslosenzahlen für August

In Mannheim stieg die Arbeitslosigkeit erneut und liegt nun mit 9410 Menschen ohne Job sogar über dem Niveau des Vorjahres. Wie es heisst, tun sich insbesondere Frauen auf dem Arbeitsmarkt schwer. Auf dem Ausbildungsmarkt sind von knapp 1800 Bewerbern noch 343 auf der Suche nach einer Lehrstelle.

In Ludwigshafen fallen auf 2540 Lehrstellenbewerber noch 600 ohne Ausbildungsplatz. Insgesamt stieg die Zahl der Arbeitslosen auf 14.460. Den Angaben zufolge wurden nur 800 neue Arbeitsplätze gemeldet – das sind 160 weniger als im August letzten Jahres.

Auch Heidelberg liegt im Trend: 16815 Arbeitslose bedeuten im Vorjahresvergleich ein Plus von 1233. Mit einer Arbeitslosenquote von 4,8 Prozent liegt Heidelberg über dem Landesdurchschnitt von 4,2 Prozent.