Auffahrunfall legt Feierabendverkehr lahm.

Nach Polizeiangaben krachte auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts die Fahrerin eines Opel ungebremst auf einen bei Rot wartenden BMW. Dabei wurde die Beifahrerin im BMW schwer und ihr Mann leicht verletzt. Die mutmaßliche Unfallverursacherin und ihr sechsjähriges Kind zogen sich leichte Verletzungen zu.