Autofahrer bei Unfall auf B3 schwer verletzt

Autofahrer bei Unfall auf B3 bei Wiesloch schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, geriet der 45-Jährige mit seinem Fahrzeug in einer Kurve auf den Grünstreifen und verlor dabei die Kontrolle. Er prallte mit dem Auto gegen eine Baumgruppe, rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach. In einem Getreidefeld kam er zum Stillstand. Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden, Lebensgefahr bestehe laut der Ärzte aber nicht. Die B3 war zwischen Wiesloch-Frauenweiler und Malschenberg zwei Stunden voll gesperrt.