Autofahrer kommt von B 9 ab und wird tödlich verletzt

An der Anschlussstelle Römerberg-Dudenhofen kam der 43 Jahre alte Mann mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und fuhr in ein Feld. Nach Polizeiangaben lösten die Airbags aus, der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Warum der Mann in der langgezogenen Kurve die Kontrolle verlor, ist noch nicht geklärt. Sein Wagen kam erst nach 130 Metern zum stehen. Den Ermittlungen zufolge hatte der 43-jährige bei der Auffahrt auf die B9 einen Laswtragen rechts überholt und einen anderen Autofahrer gefährdet.