Baden-Württemberg: Maskenpflicht zur Eindämmung des Coronavirus

Baden-Württemberg führt die Maskenpflicht zur Eindämmung des Coronavirus ein. Vom nächsten Montag an müssen Mund und Nase beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr bedeckt sei. In Rheinland-Pfalz ist die Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen dagegen noch uneins. Die Regierung beließ es bislang bei der dringenden Empfehlung. Hessen will nach Angaben eines Regierungssprechers am Abend einen entsprechenden Beschluss fassen.
.
Zur Maskenpflicht in Baden-Württemberg äußerte sich Ministerpräsident Wilfried Kretschmann