Bahn: Warnstreik legt Zugverkehr lahm – Rustikale Szenen in Mannheim

Wer am Morgen auf die Deutsche Bahn angewiesen war, hatte ein großes Problem: Denn der Warnstreik führte zum erwarteten Chaos. Der Fernverkehr stand komplett still. – Und auch dem Regionalverkehr tat der Streik der Eisenbahner empfindlich weh.Besonders betroffen waren die Strecken über den Knotenpunkt Mannheim.
Zwar dauerte der Streik nur bis 9 Uhr,- aber viele Berufstätige waren da schon restlos bedient.
Und die Auswirkungen waren den ganzen Tag zu spüren. Der Morgen am Hauptbahnhof Mannheim: Laut – und in einem Fall sogar richtig rustikal.