Ballett in Heidelberg – „Endless“ von Nanine Linning

Das Heidelberger Ballettensemble steht vor einer Premiere.

Am Freitag kommt das Stück „Endless“ zur Aufführung.

Es ist der letzte Teil einer Trilogie, die mit der Choreografin Nanine Linning nach Heidelberg kam.

In dem Ballett geht es um die Beziehung zwischen Mann und Frau, den Beginn, das Wachsen und das Sterben der Gefühle.

Die Holländerin Nanine Linning ist auf der Suche nach dem Mikrokosmos in einer globalisierten Welt, die die Beziehung, so sagt sie, vor neue Herausforderungen stellt.