Bammental: Drei Personen bei Verkehrsunfall auf der B45

Wie es heißt, bog der Fahrer eines Mercedes nach links auf die B 45 in Richtung Neckargemünd ab und übersah dabei einen mit zwei Insassen besetzten Mitsubishi. Alle Verletzte wurden zunächst an der Unfallstelle notärztliche versorgt. Während der Verursacher und eine Mitfahrerin im Mitsubishi mit zwei Rettungswagen in eine Klinik transportiert wurden, wurde Fahrerin mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 45 zeitweise voll gesperrt.