„Barber Angels“ – kostenlose Haarschnitte für arme Menschen

Seit drei Jahren sind die „Barber Angels“ im Einsatz – das sind Friseure, die ehrenamtlich in ihrer Freizeit wohnungslose oder von Altersarmut betroffenen Menschen die Haare schneiden.
Es gab bereits mehr als 400 Einsätze in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, auf Mallorca und in den Niederlanden. Über 40.000 Bedürftige haben die Barber Angels frisiert.
Dabei geht es um mehr als Haare, es geht um Würde und Respekt – und die Chance auf eine Arbeit und eine Wohnung. Jetzt waren die Barber Angels auch in unserer Region: Im Wichernheim in Heidelberg.