BASF startet neues Feuerwehrleitsystem

Mit der Inbetriebnahme des neuen Einsatzleitsystems „Spider“ deckt das Chemieunternehmen neben den Standorten Ludwigshafen und Mannheim auch die Werke Schwarzheide, Münster und  Antwerpen ab. Mit dem System ist es dem Unternehmen gelungen durch identischen Bedienoberflächen die technische Plattform zu schaffen um eine Standardisierung und Vernetzung aller Leitstellen zu erreichen. Wie es heißt könne man bei einem Unglück den betroffenen Standort mit allen Leitstellen des Verbunds unterstützen und Maßnahmen einleiten. Von der Integrierten Leitstelle aus wird neben Werkfeuerwehr, Rettungdienst und Werkschutz auch die Umweltüberwachung gesteuert.