Beeindruckender CSIO: Mannheim empfiehlt sich für weitere Aufgaben

Das Unwetter über Mannheim sorgte am Sonntag kurzfristig für Land unter, der Caterer am Samstag Abend für Verdruß – doch dem nachhaltig positiven Eindruck, den das große Reitturnier CSIO hinterlässt, tut das keinen Abbruch: Turnierchef Peter Hofmann hat vier Tage auf die Beine gestellt, die in der Szene bestens angekommen sind. Wobei es der Samstag und der Sonntag sind, die in erster Linie in Erinnerung bleiben werden. Die Deutschen haben den Nationenpreis zwar wieder nicht gewonnen, aber was solls – die Galanacht und der pffantastische Sieg von Ludger Beerbaum beim Großen Preis von Mannheim machten das locker wieder wett.