Bereit für den SAP Marathon: Markus Babbel im Training

Dass Trainer zwischendurch mal Leerlauf haben – sprich keine Mannschaft, die sie betreuen – gehört zum Berufsbild. Letztlich kommt es darauf an, was sie aus dieser Zeit machen: Markus Babbel zum Beispiel, der in der BL schon mehrere Teams trainierte, hält sich in jeder Hinsicht fit: Fachlich mit Lehrgängen und Hospitationen, körperlich  – u.a. – mit Joggen. Und das nicht nur einfach nebenbei auf der Außenrille, sondern richtig ambitioniert: Der Europameister von 1996 startet in 12 Tagen beim SAP Arena Marathon über die halbe Distanz.