Bilanz: Region präsentiert sich auf CMT in Stuttgart

Erstmals warben die Städte Mannheim und Heidelberg gemeinsam auf der Tourismus- und Freizeitmesse. An dem 60 Quadratmeter großen Stand sei die Nachfrage nach gemeinsamen Gewinnspielen und Aktionen groß gewesen, teilte das Stadtmarketing Mannheim mit. Zum zweiten mal nach 2019 betrieben auch acht Einrichtungen der Kulturregion Rhein-Neckar einen Gemeinschaftsstand. Die CMT mit fast 2200 Ausstellern verzeichnete an zehn Ausstellungstagen mit rund 300 000 Gästen einen Rekordbesuch.