Brand in Gaststätte in Schwetzingen

Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen der Kripo an einem Stromverteilerkasten in der Nähe des Tresens aus. Den Angaben zufolge kamen zwei Personen mit Rauchgasvergiftung in die Klinik, ein Feuerwehrmann verletzte sich durch einen Stromschlag. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Einsatzkräfte hatten die Flammen schnell unter Konrolle. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.