Broschüre über Mannheims Sehenswürdigkeiten in Leichter Sprache

Ob Wassertum, Christuskirche oder Schloss: Mannheims Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich viele Touristen in die Stadt. Es gibt sogar verschiedene Reiseführer, die über die Quadratestadt geschrieben wurden. Doch viele Menschen können die Texte nicht lesen, weil sie entweder vielleicht nicht so gut Deutsch können oder weil sie vielleicht sogar eine Behinderung haben und überfordert sind. Deshalb soll es bald eine Broschüre über die Sehenswürdigkeiten in Mannheim in Leichter Sprache geben und zwar in Zusammenarbeit der Stadt, der Gemeindediakonie und der Uni. Leichte Sprache bedeutet allerdings nicht einfach nur „leicht“, sondern es gibt bestimmte Regeln und sogar eine eigene Grammatik.