Buchtipp: Neil Gailman: „Der Ozean am Ende der Straße“

Neil Gaiman ist ein britischer Autor, der in den Vereinigten Staaten lebt. Der 54jährige ist ein Tausendsassa. Er verfasst Comics, Science-Fiction- und Fantasy-Geschichten,  Erzählungen und Drehbücher und eben auch Romane. 2013 erschien das Buch „Der Ozean am Ende der Straße“.

Mit diesem Roman befassen sich jetzt Sascha Spataru und seine Gesprächspartnerin.