Bühnenlichter: Vorhang auf am Nationaltheater Mannheim: „Sanssouci“ und „Easy Baby“

Es ist die erste Ko-Produktion zwischen Tanz und Oper am Mannheimer Nationaltheater: Die Tanzoper „Sanssouci“. Am gleichnamigen und weltberühmten Schloss tanzen die Puppen, vor allem aber Friedrich der Große.
Alles easy also mit dem alten Fritz und „Easy Baby“ heisst denn auch das zweite Stück, das Ihnen Matthias Boehm gleich vorstellen wird: Ein junges Stück am jungen Theater und der Frage, wie easy das eigentlich so ist, mit dem Erwachsenwerden.