Campus TV: Kampf dem Schlaganfall an SRH Klinik

In Deutschland leiden mehr als eine Million Menschen an den Folgen eines Schlaganfalls, über 40 Prozent von ihnen sind dauerhaft auf fremde Hilfe angewiesen. Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter. Dabei müssen dauerhafte Behinderungen nicht sein, wenn die Patienten entsprechend schnell und gut versorgt werden. Am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach gibt es seit 2010 eine so genannte Stroke Uni. Das heißt eine medizinische, interdisziplinäre Einheit für Schlaganfall-Patienten. Diese Stroke-Unit wurde jetzt hochgestuft und erfüllt alle Standards, um Patienten aus der ganzen Region aufzunehmen.