Campus TV: Wissenschaftler am Aetrolon in Heidelberg erforschen Ozeane

Mehr als zwei Drittel der Erde ist mit Wasser bedeckt. Die Weltmeere haben gerade in unserer heutigen Zeit eine wichtige Aufgabe – sie helfen uns den ansteigenden CO2 Ausstoß der letzten Jahre zu kompensieren. Dabei nehmen sie CO2 auf und geben Sauerstoff ab – ein für uns Menschen überlebenswichtiger Austausch. Aber wie groß ist dieser Austausch und wodurch wird er beeinflusst? Das ist das Forschungsprojekt von Wissenschaftlern am Aeolotron in Heidelberg.