Christian Specht zur Generalsanierung des Mannheimer Nationaltheaters

Die Kosten für die Generalsanierung des Mannheimer Nationaltheaters werden nach neuen Berechnungen auf 200 Millionen Euro taxiert. Hinzu kommt das Budget für die Anmietung von Ersatzspielstätten während der vierjährigen Umbauphase. Wie der Mannheimer Finanzbürgermeister Christian Specht gegenüber RNF sagte, sind in dem Kostenrahmen Sanierungsbereiche wie Bühnentechnik, Brandschutz, Tragwerksplanung und Denkmalschutz enthalten.