Corona-Helden: Über 100 außergewöhnliche Leistungen von Heidelbergern in Zeiten der Pandemie

Die letzten Monate verlangten jedem Einzelnen wahnsinnig viel ab. Keiner blieb vom Lockdown unberührt. Es gibt aber Menschen, die haben in der Pandemie Außergewöhnliches geleistet. Sei es beruflich, wie eine Krankenschwester oder ein Arzt, aber auch im privaten Umfeld, in dem man beispielsweise vereinsamten Senioren in Pflegeheimen etwas Nähe brachte. Wir sind uns sicher, auch unter Ihnen, liebe Zuschauer, sind viele Helden, die in den vergangenen Monaten über sich hinausgewachsen sind. Über 100 Menschen, die sich besonders engagiert haben, zeigt das Projekt Heidelberg Helden.