Corona in der Region: Wie geht es weiter?

Der Gesundheitsminister ermuntert das Land, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen abzusagen. „Je langsamer sich das Virus verbreitet, desto besser kann unser Gesundheitssystem damit umgehen“, so Jens Spahn. Expertengremien und Krisenstäbe tagen jetzt erst recht. Bundesweit, auf Länderebene, in den Kommunen, bei Veranstaltern. Was tun mit der Ermunterung gegen das Corona-Virus? Einfach befolgen? Vielleicht abwarten? Was bedeutet die Bedrohung für die Events in unserer Region? Ein Überblick.