Corona Irrtum: Tiere keine Überträger

Durch die sozialen Medien geisterte in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder das Gerücht, dass sich die Tierheime nicht mehr retten können vor Leuten, die ihre Katzen und Hunde oder was auch immer abgeben aus Angst, die Tiere könnten das Coronavirus übertragen. „Alles Humbug“ sagen sowohl das Tierheim in Mannheim als auch der Tierschutzverein Schwetzingen. Allerdings hat das Coronavirus dennoch Spuren hinterlassen – und zwar bei der Versorgung der Tiere.