Denkmalstiftung fördert Sanierung der Alten Sternwarte in Mannheim

Aus der Lotterie Glücksspirale fließen 150.000 Euro in die Instandsetzung des Kulturdenkmals. Die 1774 für Kurfürst Carl-Theodors Hofastronomen fertiggesteltte Sternwarte ist die älteste des Landes. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt mit der Spende das Engagement des privaten Aktionsbündnises und des Vereins Stadtbild Mannheim. Im März begann die Renovierung von Fassade und Dach, auch die historischen Fenster sollen erghalten bleiben. Die Kosten betragen 1,7 Millionen Euro.