Der Bundespräsident in der Pfalz: Frank-Walter Steinmeier am Hambacher Schloß

Am heutigen 19. März ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf den Tag genau ein Jahr im Amt. Da traf es sich gut, dass der erste Mann im Staat – die Reihe der Antrittsbesuche in den Bundesländern – in Rheinland-Pfalz abschloss. Die Tour steht ja unter dem Motto – „Besondere Orte der Demokratie“. Erste Station war deshalb am Vormittag – das Hambacher Schloss, – die Wiege der deutschen Demokratie. Steinmeier war Ehrengast beim Festakt zum 175jährigen Bestehen der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz.