Der Garten in der zweiten Jahreshälfte

My Home is my castle – oder auch mein Garten ist meine Oase. So könnte man sagen. Die grüne Fläche direkt vor unserer Tür ist oft ein richtiger Zufluchtsort – hier kann man entspannen und ein Stückchen eigene, gebändigte Natur genießen. Noch besser ist es natürlich, wenn es im Garten auch ordentlich blüht, wenn man dort seine Freizeit verbringt. In der ersten Hälfte des Jahres meist kein Problem, in der zweiten Hälfte jedoch oft vergessen. Wir haben uns deshalb von einem Experten erklären lassen, was man tun kann, um auch in der zweiten Jahreshälfte eine Blütenpracht genießen zu können.