Der Tag nach der Bluttat in Dossenheim

Der Tag nach den Todesschüssen in Dossenheim. Fassungslosigkeit, Trauer um die Opfer und deren Familien.  24 Stunden nach der Bluttat von Dossenheim steht fest: Der 71 Jahre alte Täter war Sportschütze, er besaß ganz legal sieben Waffen. Mit einer großkalibrigen Pistole tötete er gestern abend zwei Menschen und verletzte fünf schwer. Anschließend erschoss er sich. Das tragische Ende einer Eigentümerversammlung.