Der Wurstmarkt in DÜW: Woher kommt der Wein?

Das erste Wurstmarkt-Wochenende in Bad Dürkheim ist um. Laut Polizei verlief es ohne größere Zwischenfälle. Rund 230.000 Menschen waren am Start- wieviel „Schorle“ über die Theke ging, bleibt allerdings das Geheimnis derjenigen, die am nächsten Morgen mit nem fetten Kater aufgewacht sind.
Sicher ist aber, dass es große große Mengen Wein sind, die da die Kehlen runterfließen. Bleibt also die Frage: Wo kommt der ganze Wurstmarkt-Wein eigentlich her?