Der zweite Saisonsieg: MLP Academics bezwingen Köln

Ein Sieg gegen Aufsteiger Karlsruhe, eine Niederlage bei den hochgehandelten Kollegen im niedersächsischen Vechta: So starteten die MLPAcademics in die Saison der 2. Basketball-Bundesliga. Gespannt also schauten sie dem dritten spiel entgegen: Denn Köln rangiert in der Einschätzung der Experten ebenfalls in der Rubrik „high potentials“, denen ein gehöriges Mitspracherecht eingeräumt wird beim Thema Playoffs und Aufstieg. Jetzt, da das Spiel vorbei ist, wissen die Heidelberger: Sie haben es drauf, nicht nur bei der Musik zu sein, sondern auch den einen oder anderen Takt vorzugeben.