Die Alpakas sind los: Ziegelhausens neue Bewohner

Wir leben im Zeitalter der kreativen Lösungen. Tierisch kreativ geht Heidelberg-Ziegelhausen gegen schweinische Sachen vor. Die Wildschweinplage im Stadtteil Ziegelhausen sorgte schon mehrfach für Schlagzeilen. Auch wir berichteten, zuletzt im März über Melanie Weigl und ihre Alpaka-Farm. Alpakas sind südamerikanische Kamele, die eigentlich wegen ihrer Wolle gezüchtet werden – aber auch die Schwarzkittel abschrecken. Damals machten Stadt, Weigl und geplagte Nachbarn gemeinsam das Areal fit. Jetzt sind die Alpakas da.