Die Formel 1 in Hockenheim: Glamour abseits der Rennstrecke

Rosberg vor Bottas vor Hamilton vor Vettel – das war der Zieleinlauf am Sonntag auf dem Hockenheimring. Das 10. von 19 Rennen in diesem Jahr ist damit gefahren – längst ist der Zirkus unterwegs nach Ungarn, wo am kommenden Wochenende Gas gegeben wird.  Egal, wo sie aufschlägt: Die Königsklasse ist immer auch ein Präsentierteller für viele andere, mal mehr, mal weniger berühmt, mal mehr, mal weniger bedeutsam. Allerdings: So wild und bunt wie einst ist es nicht mehr, frei umher schwirren war einmal.