Die Schwächsten im Verkehr schützen: Polizei richtet Blick auf Fahrradfahrende

Fahrradfahren liegt schwer im Trend – ein Boom, der auch auf Corona zurück zu führen ist. Mehr Radfahrer, das bedeutet aber auch mehr Unfälle mit Radfahrern. Das Land Baden-Württemberg reagiert und nimmt diese Woche die Radfahrer und die Autofahrer ins Visier. Ziel der Sicherheitsaktion sei, für gegenseitige Rücksichtnahme zu werben. Das Wetter spielte heute allerdings nur sehr bedingt mit, weshalb die Aktion am Mannheimer Marktplatz letztlich abgebrochen wurde. Für einen Beitrag reichte das bis dahin gedrehte Material dennoch.