Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wald-Michelbach

Beim einem Überholmanöver verlor der Fahrer eines Lotus am Sonntag die Kontrolle über seinen Wagen und krachte frontal in einen Mercedes. Bei dem Unfall zogen sich der 47jährige Fahrer sowie seine Beifahrerin schwere Verletzungen zu. Der 87jährige Benz-Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten ins Mannheimer Klinikum. Die Mörlenbacher Straße war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.