Ein Jahr bis Rio: Marco Grund checkt die Metropole auf ihre Barrierefreiheit

7. September 2016: An diesem Tag beginnen in Rio de Janeiro die paralympischen Spiele, wenige Tage nach der Schlussfeier der Olympischen Spiele. Doch bei allen Ähnlichkeiten, die es gibt: Ein paar Dinge müssen eben anders sein. Nach der Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr  zum Beispiel, mussten sich Brasilien und auch die Stadt am Zuckerhut Vorwürfe gefallen lassen – Barrierefreiheit ginge anders, hieß es. Gut ein Jahr später hat sich Marco Grund deshalb für uns umgeschaut – unser Team-Rio-Blogger und sein Check.