Elektro-Lastzüge für Mannheimer Innenstadt

Die Stadt will künftig den Last-Verkehr in der City nur noch mit umweltfreundlichen E-LKW abwickeln. Das sieht unter anderem das Projekt „Geen Logistic Park“ vor, das für das Konversionsgelände der Coleman-Kaserne im Mannheimer Norden geplant ist. Hier sollen kraftstoffgetriebene Lastwagen ihre Ladung auf die umweltfreundlichen Modelle umladen, die dann den Weitertransport in die Stadt übernehmen. So könne die Lärm- und Schadstoffbelastung im Stadtkern gesenkt werden. Elektro-Transporter sind nach Angaben der Stadt völlig geräuschlos und verfügen über eine Reichweite von rund 300 Kilometern.