Erntehelfer aus der Not geboren: Schüler unterstützen Landwirte in der Region

Normalerweise ist um diese Zeit ordentlich was los auf den Feldern der Region, aufgrund des Coronavirus wird aber wohl voraussichtlich 50% des Spargels stehen bleiben. Der Grund ist klar: Spargelstecher aus dem Ausland dürfen zwar einreisen, die Hygienevorschriften, die die Arbeiter in ihren Wohnheimen einhalten müssen, sind für viele Spargelbauern allerdings nicht darstellbar. Aber: Trotzdem wird auf den Feldern gewerkelt – und zwar „amateurhaft“.