Erste Energieterminals im Mannheimer Hafen

Mit der Inbetriebnahme der Stationen können Fahrgastschiffe Öko-Strom und Frischwasser tanken und Abwasser entsorgen. Die Mannheimer Hafengesellschaft investierte zusammen mit dem Land Baden Württemberg rund  400 000 Euro in die 3 Anlagen. Laut Hafengesellschaft wächst die Zahl der Flusskreuzfahrtschiffe stetig an. Derzeit sind es rund 600 die pro Jahr in Mannheim anlegen. Bis 2020 rechne man mit dreimal so vielen Passagierschiffen. (23.04.2013)